• Extreme Stabilität
  • Knieorthese bei Bänderverletzungen
  • vorderer Kreuzbandschaden
  • hinterer Kreuzbandschaden
  • Kreuzbandverletzung
Knieorthese ATOM
370 €
inkl. MwSt

Extremste Stabilität und Kontrolle bei Knieverletzungen - nur 550 g

Mehr erfahren
  • Extrem leicht - Nur 550 Gramm
  • Extra stabile Knieorthese für Bänder/Knieverletzungen
  • Anatomisches Dual-Led mit polyzentrischer Gelenkbewegung
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Knieorthese ATOM bei Kreuzbandverletzungen – Nur 550 Gramm & 2 Jahre Garantie

Die Knieorthese ATOM bietet extreme Stabilität und ein sehr niedriges Gewicht in einer Orthese. Die Knieorthese ATOM ist eine der geschmeidigsten Orthesen für Knieverletzungen, wie zum Beispiel vordere Kreuzbandverletzungen und Seitenbänder, wo das Kniegelenk Stabilität benötigt. Die Knieorthese wiegt nur 550 Gramm und ist aus starkem, 6061 T6 Aluminium, was eine extreme Stabilität und ein niedriges Gewicht garantiert.

Die Knieorthese ATOM ist mit dem sehr funktionellen 4-Punkt-Prinzip konstruiert, das optimale Stabilität und Funktion bei einem instabilen Kniegelenk bietet.
Das 4-Punkt-Prinzip bietet eine Orthese mit einem stabilen Rahmen und einem anatomischen Bändersystem, das optimale Stabilität und Kontrolle der Gelenke bei Kreuzband- und Bandverletzungen bietet.

Die ATOM Knieorthese ist eine 4-Punkt Orthese mit folgenden vier Kontaktpunkten am Kniegelenk:

  1. Der Ortheserahmen stützt die Vorderseite des Oberschenkels
  2. Das statische, anatomische Band über der Wade fixiert die Orthese am Unterschenkel
  3. Das statische Band an der Hinterseite des Oberschenkels fixiert die Orthese am Schenkel
  4. Der Ortheserahmen stützt die Vorderseite des Unterschenkels

Der Kontakt des Ortheserahmen am Unterschenkel ermöglicht sogar Tribia Preload, die Entlastung des Unterschenkels durch eine konstante Druckausübung. Diese Funktion ist besonders bei Verletzungen des vorderen Kreuzbandes und bei Problemen mit der Bewegung im Unterschenkel von großer Bedeutung.

Die Knieorthese Kreuzband hat zwei nicht-elastische Bänder die den Unterschenkel effektiv greifen und zusätzliche Stabilität und Kontrolle der Bewegung des Unterschenkels bieten.
Die Knieorthese ATOM kommt mit einem fortgeschrittenen, anatomischen Dual-Led mit einem polyzentrischen Bewegungsmuster.

Das anatomische Dual-Led sichert, dass das Bewegungsmuster der Knieorthese sich der Bewegung (Biegen und Strecken) anpasst, was für optimale Stabilität, Komfort und Funktion sorgt.
Die Polyzentrische Gelenkbewegung sorgt dafür, dass die Orthese am Gelenk fixiert ist und dass Bewegungen im Ortheserahmen bei Aktivität verhindert werden.
Das polyzentrische Dual-Led lässt sich mit Flexion und Extension (Biegen und Strecken) begrenzen.
Um die Bewegungsbegrenzung einstellen zu können, wird die Orthese mit einem Flexion/Extensionsstopp geliefert, der an die gewünschte Position befestigt wird.

ATOM lässt sich bei 0°, 15° und 75 ° Extension und 0°, 30°, 55°, 95° und 110° Flexion einstellen.
Die Knieorthese ATOM hat eine einzigartige Funktion zum Kontrollieren der Bewegung im Tibia bei sogenannter Schubladenproblematik. Dies ist ein Problem, das bei vorderen Kreuzbandverletzungen sehr häufig auftritt. Zwei, mit Silikon gekleidete, rigide Bänder „greifen“ den Unterschenkel und sorgen für optimale Kontrolle des Unterschenkels bei Bewegung und Aktivität.
Die Knieorthese ATOM hat ein abnehmbares Futter, das sich einfach abnehmen und waschen lässt.

Das Futter bietet effektive Druckentlastung und sorgt für mehr Komfort und Funktion.
Die Knieorthese ATOM – Eine sichere Wahl bei vorderen Kreuzbandverletzungen – ACL hintere Kreuzbandverletzungen – PCL innere und äußere Seitenbänderverletzungen – MCL, LCL
Die Knieorthese ATOM ist für alle Arten von Aktivitäten geeignet. Ob Sport oder Bewegung: Die Knieorthese ATOM lässt sich beim Wassersport tragen und die Funktion und Haltbarkeit wird durch das Wasser nicht beeinträchtigt. ATOM kommt mit zwei Jahren Garantie, die jedoch nicht den Rahmen und das polyzentrische Gelenk miteinbezieht. 

Größe Oberschenkelumfang ca. 15 cm über dem Kniegelenk Wadenumfang ca. 15 cm unter dem Kniegelenk
X-Small 36 cm - 40 cm 26 cm - 30 cm
Small 40 cm - 44 cm 30 cm - 34 cm
Medium 44 cm - 48 cm 34 cm - 38 cm
Large 48 cm - 52 cm 38 cm - 42 cm
X-Large 52 cm - 56 cm 42 cm - 46 cm
Measurement image
Bemessund Atom Stabile Orthese

Frage: Ich habe eine vordere Kreuzbandverletzung mit einer starken Spalte zwischen dem Unterschenkel und dem Femur. Kann ATOM bei meinen Beschwerden helfen?
Antwort: Ja, ATOM ist eine Knieorthese, die dafür entwickelt ist, um das Kniegelenk bei vorderen Kreuzbandverletzungen und Instabilität zu stabilisieren. ATOM ist mit einem stabilisierenden Band ausgerüstet, das für effektivere Stütze am Unterschenkel sorgt. Das Band hat ein fixierendes Silikon, das für optimalen Griff des Unterschenkels sorgt, und es lässt sich individuell einstellen.

Frage: Ich benötige einen Stopp im Gelenk, um Überstreckung nach einer Kreuzbandverletzung vorzubeugen. Ist ATOM die richtige Knieorthese?
Antwort: Ja, ATOM hat ein verstellbares Gelenk, das einen Extensionsstopp von 0°,15° und 30° bietet.

Frage: Was ist mit einer polyzentrischen Gelenkbewegung gemeint?
Antwort: Ein polyzentrisches Gelenk ist so konstruiert, dass es der Bewegung des Kniegelenkes folgt. Es bietet so eine optimale Funktion. Die polyzentrische Bewegung des Gelenks sorgt für effektive Fixierung des oberen und unteren Bereiches des Ortheserahmens am Unterschenkel und am Oberschenkel, und bietet mehr Stabilität und Komfort.

Frage: Ich habe ein sogenanntes „Terrible Triad“, beziehungsweise eine Verletzung des vorderen Kreuzbandes, der Seitenbänder und des Meniskus. Ist ATOM die passende Knieorthese für meine Bedürfnisse?
Antwort: Ja, ATOM ist eine umfassende Knieorthese, die das Kniegelenk bei vorderen und hinteren Kreuzbandverletzungen und bei inneren und äußeren Seitenbänderverletzungen stabilisiert.