Sprunggelenkbandagen zur Behandlung von verstauchten Füßen

Eine Verstauchung des Fußes erfolgt meistens an der Außenseite des Sprunggelenks. Aus diesem Grund sind sämtliche Sprunggelenkbandagen in unserem Sortiment, die zur Behandlung von verstauchten und umgeknickten Füßen geeignet sind, speziell für Außenbandverletzungen konstruiert. Sämtliche Sprunggelenkbandagen zur Behandlung von Verstauchungen im Fuß sind für optimale Stabilität und Kontrolle auch bei stärkerer Belastung aus nicht dehnbaren Materialien gefertigt.

Elastisches Knöchelband zur effektiven Stabilisierung 

19 €
Mehr

Knöchelbandage mit zusätzlichen Stabilisierungsbändern

29 €
Mehr

Kombination von Kompression und extra Stabilität durch zwei stützende Bänder

49 €
Mehr

Für alle Schuhe und Sportarten - für mehr Stabilität und Strapazierfähigkeit

33 €
Mehr

Active Ankle T2 - klassische Sprunggelenkbandage mit effektivem Halt und zusätzliche Stabilität.  

49 €
Mehr

Sprunggelenksbandage mit BOA-Verschlusssystem - für extrem einfaches Anlegen

49 €
Mehr

Stabile Sprunggelenkbandage bei Verletzungen des Innen- und Außenbandes

47 €
Mehr

Effektivsten Halt mit Safety S2

52 €
Mehr

Kompression und Stabilität bei akuten Verletzungen des Sprunggelenks

38 €
Mehr

Mehr ...

Die Sprunggelenkbandagen sind mit regulierbaren unnachgiebigen Zugbändern oder ähnlichen Funktionen ausgestattet, die die Stabilität des Sprunggelenks effektiv kontrollieren. Die Sprunggelenkbandagen können sowohl bei Außen- als auch Innenbandverletzungen getragen werden und lassen sich unkompliziert auf die individuellen Bedürfnisse des Trägers anpassen.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Sprunggelenkbandagen zur Behandlung von verstauchten Füßen, sodass Sie bei Rehaboteket garantiert jederzeit das passende Produkt für Ihre Beschwerden finden werden.