• Beckengürtel Schwanger
  • Beckengürtel Schwanger
  • Beckengürtel Schwanger
Beckengürtel Symplus
124 €
inkl. MwSt

Stabilisierung des Beckens - gegen SI-Gelenkbeschwerden und -arthrose

Mehr erfahren
  • Zusätzliche Stabilität für instabiles Becken
  • Einzigartige und innovative Konstruktion für einfache Justierung
  • Möglichkeit für gezielte Kompression mit zusätzlichen Polstern
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Beckengürtel Symplus für zusätzliche Stabilität mit individueller Anpassung bei SI-Gelenk-Beschwerden und Arthrose

Der Symplus Beckengürtel ist ein innovatives Produkt, welches das Becken bei Problemen und Schmerzen effektiv stabilisiert. Symplus kann sowohl bei vorübergehenden Problemen während der Schwangerschaft als auch bei chronischen SI-Gelenkbeschwerden, die mit Schmerzen und einem instabilen Becken verbunden sind, angewendet werden.

Der Beckengürtel ist mit einem effektiven Zugsystem ausgestattet, das optimale Kompression und Stütze im Beckenbereich gewährleistet. Das Zugsystem des Symplus-Beckengürtels verbindet und reguliert zwei verstärkte Beckenplatten, die im hinteren Teil des Beckengürtels positioniert sind. Das Zugsystem wurde speziell entwickelt, um mit minimalem Widerstand den Stütz- und Kompressionsgrad am Becken zu regulieren. Ein angenehm in der Hand liegender Zugriff mit D-Ring erleichtert die Justierung von Funktion und Stützwirkung des Beckengürtels.

Im Lieferumfang des Beckengürtels sind zwei Hüftpelotten enthalten, die eine zielgerichtete Kompression an der Hüfte ermöglichen. Die Pelotten werden mithilfe eines Klettverschlusses am Beckengürtel befestigt und lassen sich für eine optimale individuelle Anpassung beliebig an der gesamten Länge des Beckengürtels positionieren.

Bei SPD-Beschwerden nach einer Schwangerschaft dürfen die für zusätzliche Stütze sorgenden Hüftpelotten nicht verwendet werden.
Symplus ist ebenfalls optimal bei Beckenschmerzen geeignet, die durch Hypermobilität, Arthrose im SI-Gelenk oder eine Dysfunktion des SI-Gelenks bedingt sind. Die beiden Pelotten lassen sich unabhängig voneinander positionieren, um den Stützgrad optimal auf die individuellen Beschwerden abstimmen zu können.

Der stabile hintere Teil des Gürtels ist mit dem leichtgängigen Zugsystem verbunden. Beim Anlegen des Gürtels ist darauf zu achten, dass der Rückenteil mittig über dem hinteren Teil des Beckens sitzt. Symplus verfügt vorne über eine breite Klettverschlussfläche, die über der gesamten Länge des Gürtels befestigt wird. Ziehen Sie den Gürtel so fest an, dass er bequem sitzt, und stimmen Sie Stütz- und Kompressionsgrad mithilfe des zusätzlich für Stabilität sorgenden Zugsystems auf Ihren Bedarf ab. Wenn Sie weniger oder mehr Stütze benötigen, lässt sich der Stützgrad mit nur einem Handgriff problemlos anpassen.    

Größe Hüftumfang in cm
Small/Medium < - 89 cm
Large/X-Large 89 cm - 120 cm
Measurement image
SI-Gelenkgurt Beckenbeschwerden