• Orthese Rückenschmerzen
  • Rückenbandage Schmerzen im Rücken
  • Orthese für untere Rückenbeschwerden
Rückenorthese SpinoQuick
174 €
inkl. MwSt

Rückenorthese mit beweglichen Rückenplatten - individuell einstellbare Stütze

Mehr erfahren
  • Mehr Stabilität für eine schmerzende Rückenwirbelsäule
  • Einzigartige Konstruktion - auch für Personen mit verminderter Handkraft geeignet
  • Extrem leicht anzulegen und zu regulieren
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Rückenorthese für mehr Stütze und leichtestes Anlegen und Justieren

Die Rückenorthese Spinoquick™ ist eine völlig neuartige Rückenorthese, welche die Lendenwirbelsäule auf die einfachst mögliche Art und Weise stützt und entlastet. Die Rückenorthese ist im Bereich der Lendenwirbelsäule mit einer ganzflächigen Schiene ausgestattet, um die Lendenwirbelsäule bei Beschwerden und Schmerzen bestmöglich zu entlasten und zu stabilisieren. Außerdem verfügt die Rückenorthese SpinoQuick™ über ein dynamisches Schienensystem, das eine individuelle Anpassung des Stützgrads der Lendenwirbelsäule ermöglicht.

Die dynamischen Schienen lassen sich ganz einfach mithilfe eines leichtgängigen Nylonbandes an der Vorderseite der Rückenorthese regulieren. Die Nylonbänder und das einzigartige Low-Friction-System mit geringer Kontaktflächenreibung ermöglichen eine unkomplizierte Anpassung des Stützgrades im Bereich der Lendenwirbelsäule mit minimaler Handkraft.

Das Low-Friction-System der Rückenorthese ermöglicht es auch Personen mit verminderter Muskelkraft ohne Hilfestellung oder Hilfsmittel eine besonders effektive Stützwirkung in der Lendenwirbelsäule zu erhalten und den Stützgrad auf ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Rückenorthese SpinoQuick™ wird einfach mit einem Klettverschluss am Bauch befestigt und kann individuell höher oder niedriger angelegt werden, um der Lendenwirbelsäule gezielt in dem Bereich mehr Halt zu verleihen, wo der Stützbedarf am höchsten ist.

An der Vorderseite der Rückenorthese befinden sich zwei griffige Ösen, mit denen die Rückenorthese fester gezogen werden kann, ohne mit den Fingern zugreifen zu müssen. Das Band erleichtert die richtige Positionierung und die individuelle Anpassung der Rückenorthese bei mangelnder Fingerkraft.

Das leicht zu regulierende Nylonband der Rückenorthese SpinoQuick ist darüber hinaus mit einer größeren griffigen Öse aus Klettverschlussmaterial ausgestattet. Die Öse ist groß genug, um den Daumen ohne Fingerkraft hindurchstecken zu können. Das Bandsystem erleichtert die individuelle Anpassung des Stützgrades der Lendenwirbelsäule erheblich.

Werden die dünnen Nylonbänder an der Vorderseite der Rückenorthese angezogen, erhöht sich die Stützwirkung, werden sie gelockert, verringert sich der Stützgrad.

Die Rückenorthese SpinoQuick™ ist ein extrem leicht anzuwendendes Produkt, das Personen mit umfassenden Rückenbeschwerden die Möglichkeit bietet, ihren jeweiligen Problembereich optimal zu stützen. Viele Rückenorthesen erfordern Kraft in den Händen, damit sie getragen werden können. Mit der einfachen, aber äußerst stabilen Rückenorthese SpinoQuick™ gehört diese Voraussetzung der Vergangenheit an.

Die Rückenorthese SpinoQuick kann bei folgenden Beschwerden getragen werden:

  • Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule L1 - S1
  • akutem Hexenschuss mit zusätzlichem Stütz- und Entlastungsbedarf
  • Arthrosebeschwerden in der Lendenwirbelsäule
  • generellem Stützbedarf im Bereich der Lendenwirbelsäule in Kombination mit verringerter Handkraft

Für einen optimalen Tragekomfort besteht die Rückenorthese SpinoQuick ausschließlich aus luftigen Materialien mit guten ventilierenden Eigenschaften.
Es wird empfohlen, die Rückenorthese bei 40° Handwäsche zu waschen und sie anschließend an der Luft trocknen zu lassen.
      

Größe Taillenumfang in cm
Small 73 cm - 81 cm
Medium 81 cm - 89 cm
Large 89 cm - 97 cm
X-Large 97 cm - 105 cm
XX-Large 105 cm - 113 cm
Measurement image
Rückenschmerzen Orthese Hilfsmittel

Frage: Ich habe starke Rückenbeschwerden und benötige im Bereich der Lendenwirbelsäule mehr Stütze. Ist die Rückenorthese SpinoQuick für mich geeignet?
Antwort: Ja, auf jeden Fall. SpinoQuick kombiniert eine stabile Rückenschiene mit einem dynamischen Schienensystem, wodurch das Modell besonders gut bei umfassenderen Rückenbeschwerden geeignet ist, die Stütze und Entlastung erfordern.

Frage: Meine Mutter leidet an Rückenschmerzen und Rheuma und kann mit den Händen nicht mehr richtig zugreifen. Ist die SpinoQuick für sie eine geeignete Alternative?
Antwort: Ja, die SpinoQuick wurde speziell für ein besonders leichtes Anlegen und eine unkomplizierte Anpassung entwickelt, ohne bei der Stabilität Abstriche zu machen. Das Bandsystem und die dynamischen Schienen lassen sich mithilfe der griffigen Ösen völlig unkompliziert justieren.

Frage: Kann die Rückenorthese gewaschen werden?
Antwort: Ja, die Rückenorthese sollte bei 40° mit der Hand gewaschen werden. Achten Sie darauf, dass der Klettverschluss beim Waschen geschlossen ist, um Verschleißerscheinungen an dem steifen Material zu minimieren.