• Epicondylitis-Spange BOA® Tennisellenbogen
  • Epicondylitis-Spange BOA® Mausarm
  • Epicondylitis-Spange BOA® Golferellenbogen
Epicondylitis-Bandage BOA
49 €
inkl. MwSt

Epicondylitis-Bandage mit optimalem BOA®-System

Mehr erfahren
  • Einzigartiges, patentiertes BOA-System
  • Bietet gezielte Entlastung bei Tennis-, Golf- und Mausarm
  • Sehr flaches Profil - lässt sich unter jeder Kleidung tragen
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Epicondylitis-Bandage BOA® - gezielte Entlastung bei Epicondylitis

Die BOA-Konstruktion bietet eine perfekte Anpassung für optimale Entlastung.

Die Epicondylitis-Bandage BOA® ist ein einzigartiges Band, das effektive Entlastung bei Tennisarm, Golfarm und Mausarm bietet und im Alltag getragen werden kann (z.B. bei der Arbeit vor dem Computer). Die Epicondylitis-Spange BOA® ist ein sehr zartes Band, das nur 1 mm dünn ist. Sie lässt sich in allen Situationen tragen, ohne zu stören. Sie passt perfekt bei der Arbeit im Büro, am Computer mit der Computermaus und zu anderen feinmotorischen Arbeiten. Die Epicondylitis-Bandage lässt sich gut unter der Alltagskleidung tragen und ist bei der Anwendung nicht sichtbar.

Die Epicondylitis-Spange BOA® ist mit dem einzigartigen BOA®-System ausgestattet, das den Ellenbogen bei einer Entzündung unterstützt. Das BOA®-System bietet effektive Entlastung direkt an dem betroffenen Muskelbauch am Unterarm, und bietet eine sehr effektive Behandlung eines schmerzenden oder entzündeten Ellenbogens, Tennisarms, Golfarms oder Mausarms.

Die Epicondylitis-Bandage BOA® hat eine entlastende Epi-Pelotte (Polster), die sich individuell an der Bandage befestigen lässt und individuell angepasste Entlastung bei Schmerzen oder einer Entzündung bietet. Die Epi-Pelotte ist mit fixierenden Silikonpunkten ausgestattet, die die Bandage effektiv fixieren und Entlastung spenden. Die Pelotte lässt sich immer wieder neu positionieren und individuell anpassen. Sie bietet Entlastung bei Beschwerden bei einem Tennis- und Mausarm.
Das BOA®-System ist eine einzigartige Konstruktion, die sich leicht anpassen lässt und Punktentlastung bei Beschwerden durch einen Mausarm spendet. Die BOA®-Scheibe lässt sich sehr leicht spannen, indem man die Scheibe im Uhrzeigersinn dreht. Die Entlastung über das Polster steigt. Das BOA®-System wirkt gezielt am Problembereich und spendet Schmerzlinderung bei einem Tennisarm, einem Golfarm oder einem Mausarm. Die BOA®-Scheibe ist mit einem nichtgleitenden Material bedeckt, das die Anpassung der Entlastung auch bei wenig Handstärke sichert.
Die Epicondylitis-Spange BOA® ist aus einem sehr langlebigen Kunstleder hergestellt und bietet optimale Langlebigkeit, ein flaches Profil und ein sehr diskretes Design. 

Größe Armumfang ca. 5 cm unterhalb des Ellenbogens
Small/Medium 24 - 30 cm
Large/X-Large 28 - 38 cm
Measurement image
Maßeinheit 5cm unter dem Ellenbogen

Frage: Ich befinde mich zwischen den beiden Größen. Welche Größe sollte ich bestellen?
Antwort: Wir empfehlen, dass Sie die kleinere Größe nehmen, um Funktion und Entlastung zu garantieren.
 Frage: Was ist mit einer BOA-Scheibe gemeint?
Antwort: Die BOA-Scheibe ist eine patentierte Konstruktion, die eine exakte und leichte Anpassung garantiert. Die Scheibe umschließt einen kreisförmigen Draht, der eine exakte Anpassung garantiert und sich durch das Drehen im Uhrzeigersinn einstellen lässt.

Frage: Wie soll die Epicondylitis-Bandage sitzen, um den besten Effekt bei einem Tennisarm zu erzielen? Antwort: Ein Tennisarm (laterale Epicondylitis) ist eine Entzündung der Sehnen im Ellenbogen. Die Entzündung entsteht oft wegen der Muskulatur der Hand und der Finger, die an der Außenseite des Ellenbogens befestigt sind. Die Epicondylitis-Bandage BOA soll an den Muskelbauch unterhalb der Entzündung an der oberen Außenseite des Unterarms befestigt werden. Die Pelotte (das Kissen) soll 5 cm unterhalb des Schmerzpunktes über der Außenseite des Unterarms angebracht werden. Tennisarm und Mausarm sind zwei unterschiedliche Bezeichnungen für eine Beschwerde, also sollte die Bandage beim Mausarm auch so appliziert werden.
Die Bandage wird mit einer Instruktion geliefert, die die Anwendung im Detail beschreibt. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie unseren Kundenservice telefonisch unter der 08-XXXX anrufen.

Frage: Wie soll die Epicondylitis-Bandage bei einem Golfarm angelegt werden?
Antwort: Ein Golfarm (Mediale Epicondylitis) ist eine Beschwerde, die jener des Tennisarms ähnelt. Die Entzündung befindet sich in diesem Fall an der Innenseite des Ellenbogens. Die Bandage sollte 5 cm unterhalb des Schmerzpunktes angelegt werden.

Frage: Wie wasche ich die Epicondylitis-Bandage?
Antwort: Die Epicondylitis-Bandage ist aus einem schmutzabweisenden Material hergestellt und lässt sich mit einem feuchten Tuch reinigen. Wischen Sie die Bandage mit dem Tuch ab und lassen Sie sie vor der nächsten Anwendung trocknen.