• Fersenschutz speziell Gymnastik Tanz
Fersenschutz - Tulis Cheetah
29 €
inkl. MwSt

Fersenschutz speziell für schmerzende Fersen bei Gymnastik und Tanz

Mehr erfahren
  • Optimale Stoßdämpfung und Schmerzlinderung der Ferse
  • Strumpf hält die Fersenschale an seinem Platz
  • Optimal für alle - Kinder als auch Erwachsene
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Fersenschutz Gymnastik für schmerzende Fersen – die ganz klare Wahl für Gymnastiker und Tänzer.

Gymnastiker, die regelmäßig mehrmals in der Woche trainieren, setzten ihre Fersen zu großen Belastungen aus und leiden unter Fersenschmerzen, sobald sie ihre Fersen belasten. Das häufigste Symptom sind Schmerzen beim Aufsetzen der Ferse, da in diesem Moment das Fersenbein am stärksten belastet wird. Dank seiner einzigartigen Konstruktion sorgt der Fersenschutz für Entlastung und wirkt beim Aufsetzen der Ferse stoßdämpfend auf die Ferse ein, er ist also ideal für Sportarten, die barfuß ausgeführt werden, wie Gymnastik oder Tanz. Der Fersenschutz verfügt über ein integriertes stoßdämpfendes Fersenpolster, das beim Aufsetzen der Ferse für direkte Schmerzlinderung sorgt. Das Fersenpolster ist mit einer einzigartigen Zellenstruktur ausgestattet, die beim Aufsetzen der Ferse effektiv noch mehr Stoßdämpfung bewirkt.

Die anatomische Konstruktion des Fersenschutzes gewährleistet für eine effektive Schmerzlinderung die optimale Fixierung des Fersenpolsters am Fersenbein. Für Gymnastiker und Tänzer ist es wichtig, dass das Barfußgefühl während des Trainings und bei Wettkämpfen erhalten bleibt. Der Fersenschutz ermöglicht trotz der stoßdämpfenden Funktion des Fersenpolsters normalen Bodenkontakt. 

Der Fersenschutz wurde speziell für eine optimale Nutzung und effiziente Schmerzlinderung bei schmerzenden Fersen, wie sie zum Beispiel bei Sportarten wie Gymnastik und Tanz auftreten, entwickelt. 

Größe Schuhgröße
X-Small 34 - 35
Small 36 - 37
Medium 38 - 39
Large 40 - 43
X-Large 44 - <
Measurement image
Schuhgröße Besserung Beschwerden Ferse Gymnastik Tänzer

Frage: Meine Tochter geht mehrmals in der Woche zum Gymnastik-Training und hat Probleme mit den Fersen. Könnte der Cheetah passend sein für Sie?

Antwort: Ja, der Cheetah ist die optimale Lösung für Turner, die unter schmerzenden Fersen leiden. Die Bandage fixiert die Fersenschale perfekt um den Fuß und hält gut bei Aktivitäten, die Barfuß ausgeübt werden.

Mein Sohn hat schmerzende Fersen. Er benutzt bereits die Fersenschalen in allen Schuhen. Leider darf er im Hort, wenn die Kinder drinnen sind, keine Schuhe tragen. Ist die Bandage eine Lösung für ihn?

Antwort: Ja, die Fersenbandage ist wahrscheinlich die einzige und gleichzeitig beste Lösung. Die Bandage funktioniert sowohl mit als auch ohne Schuhe. Die Bandage stellt richtige Stütze und Stoßdämpfung bei wachsenden Kindern mit Fersenschmerzen sicher. Besonders vorteilhaft natürlich auch, wenn die Kinder oft zwischen Barfuß oder mit Schuhen wechseln müssen.  

Frage: Funktioniert diese Fersenbandage auch gegen Apophysitis calcanei/Sever-Krankheit?

Antwort: ja, die Sever-Krankheit ist meistens ein Schmerzzustand bei wachsenden Kindern die viel und oft trainieren. Die Entzündung liegt dabei in der Wachstumszone an der Rückseite der Ferse, also genau da, wo die Cheetah Bandage ihr stoßdämpfendes Kissen hat. Die Fersenbandage wirkt damit oftmals direkt schmerzlindernd bei schmerzenden Fersen.   

Frage: Kann man die Fersenbandage waschen?

Antwort: Ja, die Bandage lässt sich bei 30 Grad Handwäsche leicht reinigen. Die Fersenschale kann auch nur unter Seifenwasser abgespült werden da sie keinen Schmutz annimmt und einfach sauberzumachen ist.

Frage: Wie wird die Fersenbandage geliefert?

Antwort: Die Fersenbandage wird Stückweise geliefert. Wenn man beide Fersen behandeln muss/möchte, ist es notwendig zwei Stück zu bestellen.