• Supinationssohle zur Behandlung einer Fehlstellung des Fußes
  • Supinationssohle zur Behandlung einer Fehlstellung des Fußes
Supinationssohle LOW
39 €
inkl. MwSt

Zur effektiven Stabilisierung der Supination im Fuß

Mehr erfahren
  • Verhinderung der Supinationsbewegung des Fußes
  • Anpassbar, um in jeden Schuh zu passen
  • Optimale Stoßdämpfung mit zusätzlicher Dämpfung in der Fersenpartie
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Einzigartige Supinationssohle für effektive Supinationskontrolle

Die Supinationssohle LOW ist eine einzigartige Einlegesohle, die speziell entwickelt wurde, um der Auswärtsdrehung des Fußes (Supination) entgegenzuwirken. Die Supinationssohle verleiht dem ganzen Fuß effektive Supinationsstütze und gewährleistet gleichzeitig eine besonders effiziente Stoßdämpfung für maximale Funktionalität und optimalen Komfort.

Die einzigartige Supinationsstütze ist in Form eines Supinationskeils direkt in die Sohle integriert. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass die Außenseite der Einlegesohle höher ist als die Innenseite.
Der Supinationskeil verringert die Supination des Fußes bei Belastung und sorgt automatisch für eine aufrechtere Haltung und eine weniger ausgeprägte Fehlstellung des Fußes.

Die Supinationssohle kann bei folgenden Beschwerden getragen werden, vorausgesetzt Sie neigen zu Supination:

  • Läuferknie
  • Schienbeinbeschwerden
  • Kniearthrose (wenn ein verändertes Belastungsprofil des Kniegelenks erforderlich ist)
  • Bei einer beweglichen/instabilen Kniescheibe oder Schmerzen an/hinter der Kniescheibe

Während der Rehabilitationsphase nach einer Knieverletzung für bessere Kontrolle und eine weniger ausgeprägte Fehlstellung des Fußes. Die Supinationssohle besteht für optimale Funktionalität aus EVA mit zwei Härtegraden und ist an der Fersenpartie mit dem besonders stoßdämpfenden Material Poron® ausgestattet, um beim Aufsetzen der Ferse noch mehr Stoßdämpfung zu bieten. Die Supinationssohle ist für hohe Strapazierfähigkeit und optimalen Komfort mit einer Polyamidschicht mit hohem Reibungskoeffizienten bezogen.

Die Supinationssohle kann aus den Schuhen wieder herausgenommen und in einen anderen Schuh gelegt werden, um unabhängig von Schuhwahl oder Aktivität jederzeit zu einer effektiven Supinationskontrolle beizutragen.

Schuhgröße
34 - 35
36 - 37
38 - 39
40 - 41
42 - 43
44 - 45
46 - 47
Wählen Sie die größere Größe falls Sie sich zwischen zwei Größen befinden.
Measurement image
Schuhgröße Fehlstellungs des Fußes Supination

Frage: Ich gehe sehr stark auf der Außenseite des Mittel- und Vorderfußes. Neige ich zu Supination?
Antwort: Ja, zu den Anzeichen von Supination gehört, dass die Außenseite des Fußes beim Gehen und Laufen zu stark belastet wird.

Frage: Kann die Sohle in der Länge angepasst werden?
Antwort: Ja, bei Bedarf kann die Sohle ganz einfach zugeschnitten werden. Wir empfehlen, dass man die Sohle für eine exakte Passform vorne an der Spitze zurechtschneidet.

Frage: Nimmt die Sohle in den Schuhen viel Platz ein?
Antwort: Nein, die Sohle nimmt nicht mehr Platz ein, als die bereits in den Schuhen vorhandene Sohle. Die in den Schuhen vorhandene Sohle sollte vor dem Einlegen der Supinationssohle herausgenommen werden.

Frage: Woraus besteht die Sohle?
Antwort: Die Sohle besteht aus EVA, einem sehr formstabilen und besonders stoßdämpfenden Material. Unter der Ferse befindet sich eine stoßdämpfende Einlage aus Poron, die beim Aufsetzen der Ferse beim Gehen und Laufen für noch mehr Stoßdämpfung sorgt.
Die Fersen- und Mittelfußpartien sind für bessere Stabilität und Funktionalität mit einem Thermoplast-Kunststoff verstärkt.