• Fersenschale Tulis bei schmerzenden Fersen
Fersenschale Tulis
19 €
inkl. MwSt

Effektives Fersenpolster für mehr Stoßdämpfung bei Fersenschmerzen

Mehr erfahren
  • Einzigartige Stoßdämpfung und Stabilität für schmerzende Fersen
  • Kann flexibel umplatziert und in verschiedenen Schuhen getragen werden
  • Die beste Hilfe für schmerzende Fersen
Größentabelle
Auf Lager
Umtausch und Versand kostenfrei
Lieferfrist 2-4 Werktage
Payment options klarna

Tulis Fersenschalen - Stoßdämpfung für schmerzende Fersen

Das Tulis Fersenpolster wurde entwickelt, um schmerzenden Fersen zum Beispiel bei Fersensporn-Beschwerden oder bei Problemen mit dem Fettpolster der Ferse zusätzlichen Halt und Stoßdämpfung zu geben.

Das Fettpolster der Ferse ist ein wichtiger Teil des natürlichen Stoßdämpfers des Körpers, kann bei Überlastung allerdings „breitgetreten” werden, was zu Schmerzen und einer verschlechterten Stoßabsorption führt. Das Tulis Fersenpolster sorgt für einen effektiven Halt der Ferse und trägt dazu bei, das Fettpolster der Ferse zu stabilisieren und ein „Breittreten” zu verhindern.

Das Fersenpolster macht sich die normale Funktion der Ferse als Stoßdämpfer zunutze, verbessert die Stoßdämpfung und hält das Fersenfettpolster unter dem Fersenbein zusammen. Das einzigartige Waffelmuster unter dem gesamten Fersenpolster ermöglicht besonders gute Stabilität und Stoßdämpfung, was häufig eine direkte Linderung der Beschwerden bewirkt.

Viele Probleme werden vor allem durch ein starkes Aufsetzen der Ferse verursacht, wie es bei bewegungsintensiven Sportarten vorkommt, oder auch beim Tragen von harten Schuhen.
Das Fersenpolster kann für eine effektive Behandlung von schmerzenden Fersen in allen Schuhen getragen werden.

Das Fersenpolster ist paarweise erhältlich und sollte vorzugsweise auch paarweise verwendet werden, um einen Höhenunterschied zu vermeiden.
      
    

Größe Gewicht in kg
Small unter 80 kg
Large über 80 kg

Frage: Ich habe ein breitgetretenes Fersenfettpolster und habe Schmerzen, sobald ich die Ferse aufsetze. Kann das Fersenpolster da Abhilfe schaffen?
Antwort: Dank zweier Funktionen sorgt das Fersenpolster häufig unmittelbar beim Aufsetzen der Ferse für Linderung. Das Fersenpolster hat eine einzigartige stoßdämpfende Wirkung, welche die Stöße, die auf die Ferse einwirken, direkt abmildert. Gleichzeitig verhindert die einzigartige Konstruktion des Fersenpolsters, dass das Fettpolster an den Seiten „breitgetreten” wird. Die stabilisierende Eigenschaft des Fersenpolsters trägt dazu bei, dass das Fettpolster seine Funktion als natürlicher Stoßdämpfer des Körpers effektiv erfüllen kann.

Frage: Das Fersenpolster verrutscht in einigen Schuhen. Was kann ich dagegen tun?
Antwort: Wir empfehlen, dass Sie das Fersenpolster in Ihren normalen Strümpfen tragen, so sitzt es fester am Fersenbein und kann nicht so leicht verrutschen.
Frage. Kann ich das Fersenpolster flexibel in verschiedenen Schuhen tragen?
Antwort. Ja, das Fersenpolster kann in allen Schuhen getragen werden.

Frage: Kann ich das Fersenpolster auch beim Lauftraining tragen?
Antwort: Ja, das Fersenpolster kann ohne Einschränkungen bei allen Aktivitäten getragen werden. Wir empfehlen, dass Sie das Fersenpolster bei längeren Trainingseinheiten, zum Beispiel beim Joggen oder anderen bewegungsintensiven Sportarten, besonders gut an der Ferse befestigen.
Am besten ziehen Sie zunächst einen dünneren Strumpf an, positionieren dann das Fersenpolster an Ferse und Strumpf und ziehen anschließend Ihren normalen Strumpf über das Fersenpolster. So sitzt es auch bei einem längeren Training sicher und fest.